Uhren Editionen

Meister fein Automatic Edition Erhard

Eine Hommage an Erhard Junghans ist natürlich auch eine Hommage an klassisches Uhrendesign. Angefangen beim historischen Junghans Schriftzug, bis hin zu den feinen römischen Zahlen des Zifferblatts. Wie langgezogene Indexe wirkend, sind sie subtil auf die Geometrie der Meister Linie abgestimmt. Auch die Rückseite steht gänzlich im Zeichen des Gründers: Der gewölbte Saphirglasboden trägt eine Signatur, der zweischenklige Rotor ein eingraviertes Profil von Erhard Junghans - eine schöne Erinnerung daran, dass dessen Geist auch heute noch Antrieb des Unternehmens ist. Dieses Modell ist limitiert auf 200 Uhren.

8.450,00 €

Meister fein Automatic Edition Erhard

max bill Automatic Bauhaus

Über 100 Jahre ist es her, dass in Weimar das Staatliche Bauhaus gegründet wurde. Entworfen von Bauhaus-Schüler Max Bill, lebt die Philosophie der Ideenschule in unseren max bill Modellen weiter. Dank ihres minimalistischen Designs sind sie auch heute noch so aktuell wie zur Zeit ihrer Entstehung. Durch die Fenster des Bauhaus-Abbilds auf dem Gehäuseboden kann man sehen, wie das Werk im Inneren arbeitet.

1972 Competition

Uhrgewordene Sportlichkeit: Form und Farbigkeit verweisen klar auf das historische Vorbild aus den 1970er Jahren. Das anthrazitfarbene Zifferblatt steht im spannenden Kontrast zu dem Orange von Totalisatoren und Tachymeter. Das leicht elliptische Design schenkt der Uhr eine außergewöhnliche Dynamik. Limitiert ist das Modell, wie könnte es anders sein, auf 1972 Exemplare.

2.390,00 €